Corona: 1 Schüler/in bei uns positiv getestet, aber nicht ansteckend, als er/sie noch in der Schule war

Sehr geehrte Eltern,

das Gesundheitsamt hat uns informiert, dass 1 Schüler/in positiv getestet wurde. Der/die betreffende ist aber seit 1 Woche nicht in der Schule. Es ist davon auszugehen, dass er/sie zum Zeitpunkt des letzten Schulbesuchs nicht infektiös war. Die Eltern der betroffenen Klasse sind per E-Mail informiert. Vom Gesundheitsamt wird diesen Eltern eine Testung des eigenen Kindes empfohlen.

Wenn Sie keine Benachrichtigung in Ihren E-Mails finden, ist Ihr Kind nicht betroffen und trägt deshalb kein Risiko.

Gemäß Entscheidung des Gesundheitsamts sind weitere Maßnahmen nicht nötig.

I. John

Absage der Elternversammlung vom 28.09.2020

Sehr geehrte Eltern,

die Elternabende der 6. – 10. Klassen heute abend wurden Corona-bedingt abgesagt. Vielleicht war unser Elternbrief vom 17.09. nicht präzise genug. Sehen Sie uns das bitte nach.

Wir suchen noch nach einer Lösung, Ihnen die Informationen dieser Abende zukommen zu lassen.

Bitte haben Sie Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Ingolf John, Schulleiter

Gesprächsbedarf? Hilfe?

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die jetzige Zeit mit homeschooling usw. ist für die ganze Familie sicher auch eine Belastung. Dadurch nimmt das Konfliktpotential zu. Hier finden Sie zwei Flyer mit Hilfsangeboten, falls bei Ihnen familiäre Konflikte bestehen.

Flyer des Allgemeinen Sozialdiensts der Stadt Würzburg
Flyer „Stress zuhause?“ der Beratungsstellen der Stadt Würzburg

Mit freundlichen Grüßen

Ingolf John, Schulleiter